Vorschlag: Sitelogo responsive mit zusätzlicher Option "Globales Logo"

Hier bekommst du Support für meine Erweiterungen.
Antworten
Benutzeravatar
Luke
Offline
Beiträge: 23
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 13:57
Feb 2019 10 11:54

Vorschlag: Sitelogo responsive mit zusätzlicher Option "Globales Logo"

Beitrag von Luke


Hi Udo

Danke fü das Update. :)

Ich häte einen Vorschlag, wie am Titel zu erkennen. Wie du dich vielleicht erinnerst, verwende ich deine Ext um ein globales Logo fü alle Styles anzuzeigen. Früher habe ich dazu "Header Banner" benutzt, dort konnte man im ACP Modul direkt eine URL für das Logo eintragen. Allerdings ist die Darstellung des Logos bei deiner Ext insgesamt besser, weshalb ich auch gewechselt habe.

Nun wäre es komfortabel, wenn ich auch bei "Sitelogo responsive" direkt eine Logo URL angeben könnte. Das wüde es überflüssig machen, bei jedem Update deiner Ext immer das Template ändern zu müssen. Zudem wäre das natürlich auch deutlich komfortabler und man müsste nicht mehr im Template herumbasteln. Eventuell ist das ganze aber so speziell, dass das ausser mir niemand braucht, darum habe ich mich selbst daran gemacht. Hier nur mal ein Screen.
PicPick_2019-02-10_11-48-39.png
PicPick_2019-02-10_11-48-39.png (41.67 KiB) 1895 mal betrachtet

Könntest du dir vorstellen, das zu übernehmen?

P.S.: Ich sah, das du meine Ablend-Funktion übernommen hast. Dabei muss noch der Reset Button von phpBB "umgebogen" werden, damit das auch bei "Zurücksetzen" funktioniert. Das hätte ich ebenfalls schon eingebaut.

Benutzeravatar
Kirk
Administrator
Offline
Beiträge: 867
Registriert: Di 15. Apr 2014, 10:54
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:
Feb 2019 10 12:14

Re: Vorschlag: Sitelogo responsive mit zusätzlicher Option "Globales Logo"

Beitrag von Kirk


Hi Luke
Ich habe extra darauf verzichtet, wenn jemand einen sehr hellen und einen ziemlich dunklen Style hat, kann er so für jeden Style das passende Logo anzeigen lassen.
Das Logo in Dark Vision hier im Board täte z.b. bei prosilver nicht passen.
Wenn jemand nur eine Style hätte wäre dies natürlich komfortabler, evtl. baue ich eine Funktion ein die alles beide ermöglicht.
Was deine Ablend-Funktion angeht, dies hatte mir gut gefallen vor lauter testen habe diesen Reset Button vergessen.
Gruß Udo

Benutzeravatar
Luke
Offline
Beiträge: 23
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 13:57
Feb 2019 10 12:52

Re: Vorschlag: Sitelogo responsive mit zusätzlicher Option "Globales Logo"

Beitrag von Luke


Kirk hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 12:14
Hi Luke
Ich habe extra darauf verzichtet, wenn jemand einen sehr hellen und einen ziemlich dunklen Style hat, kann er so für jeden Style das passende Logo anzeigen lassen.
Das Logo in Dark Vision hier im Board täte z.b. bei prosilver nicht passen.
Nun, die bisherigen beiden Optionen sind auch weiterhin unverändert vorhanden, meine Funktion ist ja eine zusätzliche dritte Option.

Was die Hell/Dunkel Problematik angeht: unser Grafiker hat unseren Banner mit verschieden intensiver Transparenz gestaltet, so passt sich das Logo quasi automatisch jedem Hintergrund an. Wir haben primär dunkle Styles, aber Prosilver ist natürlich hell und auch dort funktioniert das prima.

Beispiele mit Black und Prosilver:

PicPick_2019-02-10_12-44-12.png
PicPick_2019-02-10_12-44-12.png (274.56 KiB) 1888 mal betrachtet
PicPick_2019-02-10_12-43-53.png
PicPick_2019-02-10_12-43-53.png (196.21 KiB) 1888 mal betrachtet

Das sind keine verschiedenen Logos, das ist immer das gleiche. ;)

Wenn jemand nur eine Style häte wäre dies natürlich komfortabler, evtl. baue ich eine Funktion ein die alles beide ermöglicht.
Komfortabler und man vermeidet Style/Template Anpassungen. Das heisst bei einem Update werden die individuellen Anpassungen aus der Datenbank bezogen und müssen nicht mehr umständlich ins Template eingebaut werden. Das heisst auch, das man bei einem DB Backup alles Relevante gesichert hat und man sich um Styles nicht auch noch kümmern muss. Wir haben übrigens 7 Styles zur Auswahl.
vor lauter testen habe diesen Reset Button vergessen.
Speziell das hat mich einige Stunden Kopfzerbrechen gekostet, wie ich das lösen kann. :evil:

Benutzeravatar
Kirk
Administrator
Offline
Beiträge: 867
Registriert: Di 15. Apr 2014, 10:54
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:
Feb 2019 10 18:08

Re: Vorschlag: Sitelogo responsive mit zusätzlicher Option "Globales Logo"

Beitrag von Kirk


Ich hab mir deinen Beitrag zu Herzen genommen und ein Update herrausgebracht. :)
Ich hoffe es ist OK das die Ablend-Funktion aus deiner wwh Extension verwende?
Gruß Udo

Benutzeravatar
Luke
Offline
Beiträge: 23
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 13:57
Feb 2019 11 14:31

Re: Vorschlag: Sitelogo responsive mit zusätzlicher Option "Globales Logo"

Beitrag von Luke


Kirk hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 18:08
Ich hoffe es ist OK das die Ablend-Funktion aus deiner wwh Extension verwende?
Klar. Umgekehrt hat deine Vorarbeit beim Rechtesystem von LF-WWH ja auch mir geholfen, das schneller zu verstehen und einzubauen.

Danke für die Realisierung meines Vorschlags. :) Das ist jetzt deutlich komfortabler da ich meine individuelle Anpassung nicht bei jedem Update wieder ins Template einbauen muss. Und ausserdem eine weitere individuelle Eigenschaft (die Logo URL) die in der DB gespeichert wird. Ich versuche immer soviel wie möglich in der DB anzulegen. Je mehr dort gespeichert wird, desto einfacher ist die Handhabung von Backups für phpBB.

Hier mein Feedback zu 0.5.0 bez. Abblend-Funktion:

1. Du hast Reset vergessen. ;)

Zeile 78 ändern in:

Code: Alles auswählen

		<input class="button2" type="button" id="site_logo_reset" name="site_logo_reset" value="{L_RESET}" onclick="site_logo_button_reset()" />
Im Abschnitt <script> folgende Funktion einfügen:

Code: Alles auswählen

function site_logo_button_reset() {
	document.getElementById("admin_site_logo_responsive").reset();
	site_logo_controls_state();
}

2. Abblenden von "Position der Search-Box innerhalb der Headerbar:" erfolgt nur bei "Position der Search-Box: > Nirgends". Da aber die Position nur in der Headerbar eine Bedeutung hat, sollte auch bei "Navbar" abgeblendet werden.

Zeile 91 ändern in:

Code: Alles auswählen

	document.getElementById("header_opt_search_box_position").style.opacity = ((document.getElementById("search_box_position_1").selected) ? enabled : disabled);

3. Logik beim Abblenden der Textbox:

Zeile 92:

Code: Alles auswählen

	document.getElementById("opt_site_logo_url").style.opacity = ((!document.getElementById("source_site_logo_1").selected && (!document.getElementById("opt_site_logo_url").selected && !document.getElementById("source_site_logo_2").selected)) ? enabled : disabled);

Die Bedingung !document.getElementById("opt_site_logo_url").selected ergibt keinen Sinn, weil opt_site_logo_url keine Auswahlliste, sondern eine Textbox ist. Darum ist die Bedingung immer true und erzeugt deshalb "zufälligerweise" auch keinen Fehler. Überflüssig ist sie trotzdem. ;) Ich vermute mal, das ist ein Artefakt von vorangegangenen Versuchen?

Die Bedingung !document.getElementById("source_site_logo_1").selected trifft zu wenn entweder Option 2 oder 3 ausgewählt wurde und !document.getElementById("source_site_logo_2").selected entsprechend wenn 1 oder 3 ausgewählt wurde. Deine Bedingung zielt also unterm Strich darauf ab, abzufragen was nicht ausgewählt wurde. Da hier aber nur eine Option relevant ist, wäre es einfacher abzufragen, was ausgewählt wurde.

Du kannst das Ganze also wie folgt deutlich kompakter notieren:

Zeile 92 ändern in:

Code: Alles auswählen

	document.getElementById("opt_site_logo_url").style.opacity = ((document.getElementById("source_site_logo_3").selected) ? enabled : disabled);

Benutzeravatar
Kirk
Administrator
Offline
Beiträge: 867
Registriert: Di 15. Apr 2014, 10:54
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:
Feb 2019 11 19:17

Re: Vorschlag: Sitelogo responsive mit zusätzlicher Option "Globales Logo"

Beitrag von Kirk


Ich fand deinen Vorschlag sehr gut.
Zu 1.
Das wollte ich in einer der nächsten Versionen einbauen, man muss sich erst noch mit diesen Funktionen zurecht finden und auch begreifen.
Zu 2.
Stimmt, falls eine andere Position für die Search-Box als "Header" ausgeählt wird, sollte die Ablend-Funktion greifen.
Zu 3.
Teile davon stammten aus vorherigen Test. Ich muss zugeben das man sich da erstmal zurecht finden muss, ist nicht ganz einfach da muss man seine gauen Zellen schon etwas anstrengen.
Deine Änderungen habe ich eingefügt, funktioniert tadellos besten Dank dafür :)
Gruß Udo

Benutzeravatar
Luke
Offline
Beiträge: 23
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 13:57
Feb 2019 11 23:18

Re: Vorschlag: Sitelogo responsive mit zusätzlicher Option "Globales Logo"

Beitrag von Luke


Kirk hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 19:17
Zu 1.
Das wollte ich in einer der nächsten Versionen einbauen, man muss sich erst noch mit diesen Funktionen zurecht finden und auch begreifen.
Ah okay, hab verstanden. Falls es noch unklar sein sollte: in Zeile 78 biege ich quasi die Standardfunktion des Rest Buttons um und leite den Klick in eine eigene Unterfunktion. Dort führe ich dann zuerst die ursprüngliche Funktion des Buttons aus, also einen Form Reset. Als nächstes rufe ich dann die Unterfunktion zur Prüfung der Control Zustände auf und ändere die Eigenschaften der betreffenden dl Container, in dem Fall opacity.

Das wars auch schon. Bis es allerdings soweit war, hatte ich einiges Kopfweh, weil ich lange Zeit einen kräftigen Denkfehler hatte. :lol:
Teile davon stammten aus vorherigen Test.
So sah das auch für mich aus.
Zu 3.
Ich muss zugeben das man sich da erstmal zurecht finden muss, ist nicht ganz einfach da muss man seine gauen Zellen schon etwas anstrengen.
Beziehst du dich auf den JS Teil im allgemeinen oder auf die Bedingungen im speziellen?
Deine Änderungen habe ich eingefügt, funktioniert tadellos besten Dank dafür :)
Kein Ding, schliesslich hast du ja auch meinen Wunsch realisiert. :)

Benutzeravatar
Kirk
Administrator
Offline
Beiträge: 867
Registriert: Di 15. Apr 2014, 10:54
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:
Feb 2019 12 06:01

Re: Vorschlag: Sitelogo responsive mit zusätzlicher Option "Globales Logo"

Beitrag von Kirk


Zu 3.
Ich muss zugeben das man sich da erstmal zurecht finden muss, ist nicht ganz einfach da muss man seine gauen Zellen schon etwas anstrengen.
Beziehst du dich auf den JS Teil im allgemeinen oder auf die Bedingungen im speziellen?
Das bezog sich auf den JS Teil da hatte ich paar Fehler drin.
Gruß Udo

Antworten